Wie alles begann

Es war die Magie eines Filmes, die den berühmten Beauty Trend ins Leben gerufen hat. Im Jahr 1916 wollte der legendäre Regisseur, D.W. Griffith, die Hauptdarstellerin seines epischen Filmes "Intolerance", Seena Owen, mit glamourösen Wimpern sehen. Es sollten so lange Wimpern sein, dass sie Ihre Wangen damit berührte sobald sie nachdenklich nach unten schaute. Hierfür wob ein Perrückenhersteller menschliches Haar durch feine Gaze, gummierte diese und setze sie an Owens Augenlider. Die Filmstars wollten ab diesem Zeitpunkt ebenso traumhaft schöne Wimpern wie Owen und somit war der Trend der künstliche Wimpern geboren.

Der Gründung von ARDELL

1971 haben Arnold und Sydell Miller eine Wimpernmarke gegründet, die heute eine der meistverkauftesten Wimpernmarken auf der Welt ist. Die originalen ARDELL Wimpern, die heutigen Duralash Individuals, wurden kreiert um den eigenen Wimpern ein natürliches Volumen und Länge zu schenken. Diese sollen den persönlichen Look unterstützen aber die natürliche Schönheit nicht in den Hintergrund rücken. Der Name Ardell ist durch eine Mischung aus Arnold und Sydell zustande gekommen und wuchs innerhalb kürzester Zeit in seiner Popularität. Die Marke fügte zusätzliche Styles hinzu wie die charakteristischen Wispies und die selbstklebenden Wimpernbänder 105 und 101 und blieb dabei der Mission der Frauen immer treu - schöne und unvergessliche Augen.

ARDELL wird zum Marktführer

In den Jahrzenten nach der Einführung der ersten ARDELL Wimpern entwickelte sich die Marke zu einer der meist anerkanntesten Marken für künstliche Wimpern. Dies wurde sie nicht nur aufgrund zahlreichen Frauen, welche ihre eigene Schönheit durch falsche Wimpern hervorheben wollten, sondern insbesondere auch durch die Beauty-Profis und Hollywoold Make-Up Künstler. Der Tragekomfort und intensive Schwung von ARDELL Wimpern machen sie zu einem Luxusobjekt, welches dem Beauty Bereich völlig neue Türen öffnet. Professionelle Make-Up Artists werden zustimmen, dass ein Red Carpet Look ohne falsche Wimpern,nicht vollkommen ist. Heute verfügt ARDELL über ein umfangreiches Sortiment mit mehr als 125 verschiedenen Styles, welche für jeden Typ, für jede Gelegenheit und für jeden Anlass geeignet sind. Die natürlich aussehenden Echthaarwimpern von ARDELL sind heute in tausenden Einzelhandelsgeschäften und Kosmetikinstituten weltweit erhältlich.